Wir sind weiter für Sie da!

In der zweiten Hälfte des Jahres 2021 gibt es für Sie, Ihre Kinder und Freunde wieder Vieles zu entdecken.

 

Bei Interesse an den Angeboten

melden Sie sich gerne bei uns unter

Tel. 02837/664809-320.

 

Liebe Familien, liebe Interessierte,

 

das Thema „Corona“ ist immer noch nicht erledigt. Wir spüren überall wie sehr Corona unser Leben verändert hat und weiterhin prägt.

Durch Corona ist die Welt buchstäblich immer noch wie auf den Kopf gestellt.

So gibt es weiterhin kein Programmheft in bekannter Form. Auf Sicht geplant wollen wir Monatspläne herausgeben – auf unserer Homepage, durch Plakate, Aushänge, Handzettel und Pressemitteilungen. Zusätzlich schicken wir unsere Angebote direkt an die Kindergartenfamilien per E-Mail. So können wir sehr kurzfristig und aktuell mitteilen, ob und unter welchen Bedingungen Angebote stattfinden können.

Manche Angebote werden nach draußen verlegt – andere Angebote finden auf neuen Wegen statt.

Die digitale Welt eröffnet vielfältige Möglichkeiten. Natürlich können auch Beratungen online,

per Video-Chat oder auch telefonisch durchgeführt werden.

Insgesamt hoffen wir, mit unseren Angeboten immer wieder Abwechslung und Anregungen anzubieten.

Mögen wir miteinander und füreinander kreativ unterwegs sein.

Sehr freue ich mich, wenn wir uns immer wieder in unserer Kirche begegnen, wenn es die Umstände zulassen, werden wir wieder Familiengottesdienste anbieten.

Mit den besten Grüßen und Wünschen von Haus zu Haus im Namen unseres Familienzentrums

mit Frau Ilse Borgmann und unserer Kirchengemeinde insgesamt.

 

 

 

Ihr Pastor

Klaus Martin Niesmann, Pfarrer

Alle unsere Angebote haben wir entsprechend der Corona-Verordnungen geplant und angeboten. Wir möchten alle Interessierten und Kurs- bzw. Angebotsteilnehmer / innen bitten, den Infektionsschutz einzuhalten!

Familienzentrum

Das Land NRW hat sich zum Ziel gesetzt, zum kinder- und familienfreundlichsten Land Deutschlands zu werden. Eine wichtige Rolle kommt den Tageseinrichtungen für Kinder zu, die sich zum Familienzentrum wandeln.

 

Seit 2009 sind wir mit unserem Franziskus-Kindergarten auf dem

Weg. Wir verstehen uns als Knotenpunkt eines Netzwerkes indem

wir mit verschiedenen Kooperationspartnern und sozialen

Einrichtungen zusammen wirken.

Neben den Angeboten der Betreuung, Erziehung und Bildung

für Kinder werden nun Angebote zur Familienbildung, -beratung,

-unterstützung und -begleitung entwickelt und durchgeführt.

Bei uns finden Sie Ansprechpartner, die Ihnen zur Seite stehen

und auf Ihre Fragen Antworten mit Ihnen finden.

Das ist ein großer Gewinn für die Entwicklung der Kinder und für die

Gemeinschaft der Familien.

 

Die Angebote des Familienzentrums wurden im Hinblick auf die Bedarfe der Familien und aufgrund der regelmäßig durchgeführten Fragebogenaktion entwickelt.

Diese wurde in diesem Jahr erstmalig in beiden Kindertageseinrichtungen in der Trägerschaft der kath. Kirchengemeinde St. Cyriakus durchgeführt.

Alle im Programmheft aufgeführten Angebote und Kurse sind offen für alle, die sich dafür interessieren.

Schauen Sie doch in das aktuelle Programm, suchen Sie sich etwas aus und melden Sie sich gleich bei uns an. Wir freuen uns auf Sie!